Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

IT-Abteilung

Als Abteilung „Information und Kommunikation“ sehen wir unsere Aufgabe darin, dem Klinikum am Weissenhof das informationstechnische „Rückgrat“ leistungsfähig und wirtschaftlich zur Verfügung zu stellen. Dies gilt für die aktuellen und kommenden Aufgaben des Hauses im Bereich der Informationstechnologie (IT).

Als interner Netzwerkdienstleister gilt es sich einer besonderen Herausforderung zu stellen. Einerseits müssen die sehr hohen Erwartungen hinsichtlich Verfügbarkeit und Sicherheit der Dienste sowie Anwendungen erfüllt werden. Andererseits fordert die enorme Innovationsrate des IT-Bereiches mit immer neuen Systemen, Medien und Techniken stetige Anpassungen.

Die IT-Abteilung ist die Zentrale des informationstechnischen Nervensystems des Klinikums am Weissenhof. Eine qualifizierte Mannschaft sorgt für einen reibungslosen Ablauf auf ca. 850 PC-Arbeitsplätzen im Klinikum am Weissenhof, die auf 30 Gebäude und sechs Außenstellen verteilt sind.

Informationssicherheit

Am 01.08.2017 wurde Nico Link als Informationssicherheitsbeauftragter für den WWW-Verbund, für die Einrichtungen PZN Wiesloch, Klinikum am Weissenhof Weinsberg und Klinikum Schloß Winnenden bestellt. Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen und damit unserer Gesellschaft. In Zeiten von Globalisierung, steigender Mobilität und wachsender Abhängigkeit von Informations- und Kommunikationstechnik nimmt das Sicherheitsbedürfnis stetig zu. Ziel der Arbeit des Informationssicherheitsbeauftragten ist es, die Häuser und ihre Belegschaften unabhängig und objektiv in Sachen der Informationssicherheit zu beraten und die Organisationen zu schützen.