14.10.2021

14.10.2021: Fandungserfolg der Heilbronner Polizei

Hiermit informieren wir Sie über den heutigen Fahndungserfolg der Heilbronner Polizei.

Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen endete die Flucht zweier am 22. September aus dem Klinikum am Weinsberg entwichenen Person am Mittwochabend in der spanischen Metropole Barcelona. Die Fahndung des Polizeipräsidiums Heilbronn konnte durch intensive verdeckte Maßnahmen die Spur der 28 und 36 Jahre alten Männer aufnehmen. Dadurch war bekannt, dass die Männer sich allein gestern in mehreren europäischen Ländern aufgehalten haben. Durch die gute internationale polizeiliche Zusammenarbeit, insbesondere aber durch die intensive Unterstützung der Zielfahndung des Landeskriminalamts Baden-Württemberg, konnten die Entwichenen am Mittwochabend in Barcelona durch die lokalen Behörden festgenommen werden. Mit Hochdruck weiter geht indes die Suche nach den weiterhin abgängigen beiden 24 und 40 Jahre alten Männern. Um die noch laufenden Fahndungsmaßnahmen nicht zu gefährden, können zu den aktuellen Festnahmen keine detaillierten Informationen bekannt gegeben werden. 

„Wir sind erleichtert und froh, dass diese zwei Männer gefasst wurden. Wir bedanken uns bei der Polizei für die Zusammenarbeit und den Fahndungserfolg. Zur Frage, wo die Männer jetzt hinkommen, können wir derzeit keine Angaben machen.“, so die Geschäftsleitung des Klinikums am Weissenhof in Weinsberg.

▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidums Heilbronn vom 14.10.2021 | Presseportal