09.10.2021

Welttag für seelische Gesundheit 2021

Rund um den Welttag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober 2021 finden auch in Baden-Württemberg zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen statt. Damit soll auf die Bedeutung von psychischen Erkrankungen und auf Hilfsangebote aufmerksam gemacht werden.

Sozial- und Gesundheitsminister Manne Lucha rief anlässlich des Aktionstages dazu auf, frühzeitig Hilfsangebote zu nutzen: „Leider ist das Thema psychische Erkrankungen häufig noch immer ein Tabu. Dabei steht außer Frage, dass die Corona-Pandemie die Situation verschärft hat“, so der Minister. „Umso wichtiger ist es, frühzeitig Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Behandlung von psychischen Störungen sollte ebenso selbstverständlich sein, wie dies bei körperlichen Erkrankungen der Fall ist. Auch dafür wollen wir anlässlich des Welttags für seelische Gesundheit ein Bewusstsein schaffen.“

In Baden-Württemberg gibt es vielfältige Hilfsangebote und Anlaufstellen für alle Altersgruppen. Zu den Anbietern zählen gemeindepsychiatrische Verbünde, psychosoziale Beratungsstellen der Kommunen, freie Träger oder auch stationäre Einrichtungen in Kliniken. Einen Überblick finden Betroffene beispielsweise im Wegweiser Psychiatrie Baden-Württemberg. Daneben finden anlässlich des Welttages der seelischen Gesundheit spezielle Info-Veranstaltungen zu verschiedenen Themen statt.

Die drei Zentren für Psychiatrie Klinikum am Weissenhof, PZN Wiesloch und das Klinikum Schloss Winnenden beteiligen sich mit folgender Veranstaltung am Welttag der seelischen Gesundheit 2021: Livestream-Event zum 25-jährigen Jubiläum der ZfP Gruppe Baden-Württemberg „Psychiatrie gemeinsam gestalten – Psychiatrie gemeinsam feiern!“ Dieses richtet sich gezielt an die Mitarbeitenden und ihre Familien, Freund*innen der Zentren sowie alle Interessierten. 

Ergänzende Informationen

Alljährlich findet am 10. Oktober der Welttag für seelische Gesundheit (World Mental Health Day) statt. Er wurde 1992 von der World Federation for Mental Health (WFMH) initiiert. Rund um den 10. Oktober finden zahlreiche Veranstaltungen von den unterschiedlichsten Akteuren statt. Seit 1995 steht der Welttag für seelische Gesundheit unter einem wechselnden Motto, das die WFMH festlegt. Das Motto 2021 lautet "Seelische Gesundheit in einer ungleichen Welt - Gemeinsam können wir etwas bewegen." 

Zur ausführlichen Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg.