Blick auf den Eingangsbereich des A-Baus im Klinikum am Weissenhof. Ein Informationspunkt steht vor einem Vorbau aus Holz.
- 17:00 Uhr,
Musikzimmer (1. OG im Festsaal)

GPSP Fortbildung // Selbstachtsamkeit für pflegende Angehörige und Bezugspersonen

Die Fortbildung möchte Wege zur Förderung von Resilienz, Kraft und Prävention von Burn-out aufzeigen.

Seminarbeschreibung:
Pflegende Angehörige und Bezugspersonen von gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen sind einer großen psychischen und oft auch körperlichen Belastung ausgesetzt. Depressionen, Burnout und psychosomatische Erschöpfungszustände nehmen bei dieser Personengruppe dramatisch zu. Die Fortbildung möchte Wege zur Förderung von Resilienz, Kraft und Prävention von Burn-out aufzeigen.

Inhalte:

  • Sofortmaßnahmen zur Stressregulierung
  • Selbstmanagement und Anwendung von Sofortmaßnahmen im Kontakt mit Angehörigen/Bezugspersonen
  • Stress und Achtsamkeit
  • Informelle und formelle Achtsamkeitsübungen

Arbeitsweise:
Vortrag, Übungen

Dozentin:
Jasmin Bayer

Kosten (inkl. Pausenbewirtung):
20 Euro für alle Teilnehmer*innen

Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Gerontopsychiatrischen Schwerpunkt (GPSP).