21.10.2021 | Konzerte auf dem Weissenhof

"Brahms - Liszt, Lesekonzert" - Christoph Soldan - Rezitation und Klavier

Musik und Mehr - Moderierte Klassik im Klinikum am Weissenhof

Große Klaviermusik des 19. Jahrhunderts steht auf dem Programm dieses besonderen Konzertabends mit dem künstlerischen Leiter der Konzertreihe im Klinikum am Weissenhof, Christoph Soldan.

Die beiden Protagonisten Brahms und Liszt stehen dabei stellvertretend für ganz unterschiedliche ästhetisch – musikalische Auffassungen.

Liszt komponierte zumeist nach literarischen Vorbildern. Er, der Schöpfer der symphonischen Dichtung, widmete sich damit dem, was wir allgemein als Programmmusik bezeichnen.

Brahms hingegen sah sich in der Tradition Beethovens und zog es vor, Musik als absolute Musik zu begreifen. Dass wir heute beide Komponisten als geniale Schöpfer ihrer Musik betrachten dürfen, zeigt Christoph Soldan am Beispiel von Brahms Händelvariationen und der „années de pèlerinage“ von Liszt.

Er wird das Programm erläutern und dabei die Werke und Komponisten seinem Publikum nahebringen.

Eintritt: 19,00 Euro

Schüler*innen und Studierende: 9,00 Euro (bitte mit entsprechendem Nachweis)

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf: Karten erhalten Sie im Vorverkauf online in unserem Ticket-Regional-Ticketshop www.ticket-regional.de/klinikum-weissenhof sowie bis zu einem Tag vor der Veranstaltung bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen.

Ebenso haben Sie die Möglichkeit, über die Ticket-Hotline 0651-9790777 von Montag bis Samstag zwischen 9:00 und 20:00 Uhr Karten zu bestellen. Eine Auflistung aller örtlichen Vorverkaufsstellen finden Sie unter www.ticket-regional.de/VVK

Bitte beachten Sie: für den Besuch der Veranstaltung gelten die derzeit gängigen 3G-Regeln und die Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen.