Zeit für Psyche -

Unsere Behandlung für Ihre Gesundheit

Medizin, Therapie und Pflege: Unsere Behandlung für Ihre psychische Gesundheit

Das Klinikum am Weissenhof bietet von der Beratung und Behandlung bis zur Pflege und Betreuung alle Bausteine einer abgestuften und patientennahen Versorgung aus einer Hand.

Psychiatrische und Psychosomatische Versorgung wird auf allen Intensitätsstufen und in unterschiedlichen Spezialisierungsgraden angeboten. Durch flexible und gut koordinierte Übergänge zwischen den Versorgungssektoren werden Bedürfnisse der Patient*innen individuell berücksichtigt.

Je nach psychiatrischem Krankheitsbild stehen in der stationären, tagesklinikschen und ambulanten Behandlung eine Vielzahl therapeutischer Verfahren in Einzel- und Gruppenbehandlung zur Verfügung. Unsere Patient*innen bekommen ein individuelles, bedürfnisorientiertes Behandlungsangebot.

Wir bieten stationäre Behandlung in den Fachgebieten:

Zudem führen wir den gesetzlichen Auftrag der freiheits- entziehenden Maßregeln zur Besserung und Sicherung psychisch kranker und suchtkranker Straftäter*innen  in der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie durch.

In unseren Tageskliniken bieten wir Ihnen eine tagesklinische Behandlung in verschiedenen Fachrichtungen.

In unseren Psychiatrischen Institutsambulanzen der Kliniken bieten wir Ihnen eine komplexe ambulante Behandlungsform an, die optimal auf Ihr Krankheitsbild abgestimmt ist. 

Innerhalb der ambulanten Versorgung nehmen die Psychiatrischen Institutsambulanzen eine Sonderstellung ein. Sie sind zuständig für die Behandlung von Patient*innen, die von der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung oder wegen zu großer Entfernung zu geeigneten Vertragsärzt*innen ambulant nur unzureichend versorgt werden können.

In der Regel handelt es sich bei diesen Patient*innen um chronisch psychisch Kranke, die häufigere und längere Termine benötigen, als dies unter den üblichen Bedingungen einer Arztpraxis möglich ist.

Für diese Patient*innen müssen in der Institutsambulanz zusätzliche Hilfsangebote durch andere Berufsgruppen (z.B. Pflege, Sozialdienst, Fachtherapien) zur Verfügung stehen.

Weitere ambulante Angeobte sind die Versorgung in unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) und durch den Allgemeinen Psychiatrischen Pflegedienst (APP)

Seit vielen Jahren wird von Betroffenen und Angehörigen sowie Expert*innen aus der Praxis die Ausweitung der Behandlung von psychiatrisch erkrankten Menschen im häuslichen Umfeld gefordert. Mit der Möglichkeit eine stationsäquivalente Behandlung (StäB) anzubieten, wurden nun auch von der Politik die erforderlichen Grundlagen geschaffen. 

Die Stationsäquivalente Behandlung ermöglicht nun eine Krankenhausbehandlung im häuslichen Umfeld des psychisch kranken Menschen durch ein mobiles fachärztlich geleitetes multiprofessionelles Behandlungsteam. Voraussetzung ist das Vorliegen einer psychischen Erkrankung und die Indikation für eine stationäre Behandlung.

Wir bieten derzeit eine StäB-Behandlung in den Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und Klinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie an. 

Medizin
Medizin

Die psychiatrische und psychosomatische Versorgung wird auf allen Intensitätsstufen und in unterschiedlichen Spezialisierungsgraden angeboten. Durch flexible und gut koordinierte Übergänge zwischen den Versorgungsformen werden Bedürfnisse der Patient*innen individuell berücksichtigt.

mehr

Psychiatrische Pflege
Psychiatrische Pflege

Der Pflegedienst leistet einen wichtigen Beitrag, um den Behandlungs- und Versorgungsauftrag der bei uns Hilfe suchenden Menschen zu erfüllen.

mehr

Fachtherapien
Fachtherapien

Die Behandlungen unseres Hauses greifen auf vielfältige Therapieformen zurück und ermöglichen so eine optimale Versorgung. Die Angebote der Fachtherapien leisten hierbei einen wichtigen Bestandteil, um die ganzheitliche Förderung der Patienten*innen zu ermöglichen.

mehr

Psychiatrische Pflege

Der Pflegedienst leistet einen wichtigen Beitrag, um den Behandlungs- und Versorgungsauftrag der bei uns Hilfe suchenden Menschen zu erfüllen.

mehr

Ansprechpersonen

Dr. med. Michel, Matthias C. Geschäftsleitung Ärztlicher Direktor
Telefon: 07134 75-1720Fax: 07134 75-1790
Sekretariat:
Schilling, Natascha
Sekretariat:
Aguiar da Silva, Jessica
Karl, Birgit Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Geschäftsleitung Pflegedirektorin, Pflegedienstleiterin

Mitglied der Geschäftsleitung, Pflegedirektorin

Telefon: 07134 75-1810Fax: 07134 75-4193
Sekretariat:
Aguiar da Silva, Jessica
Sekretariat:
Mehring, Susanne